GRUNDSCHULE AN DER FELDBUSCHWENDE
IM STADTTEIL HANNOVER-BEMERODE AM KRONSBERG

HERZLICH Willkommen auf unserer Webseite!

Fliesenleger gesucht!

Wir benötigen am 21.06.2016 einen Fliesenleger, der mit der Künstlerin Carmen Leithäuser unser fertiges Mosaik an einer Mauer anbringt und verfugt.
Bitte melden Sie sich im Sekretariat. Tel.: (0511) 168 34 228.

Vielen Dank!
Nadia Sahnune und Maren Jäger-Preuss


Die "Grundschule an der Feldbuschwende" hat am 1. August 1998 mit ihrer Arbeit begonnen. Die Schule ist vier- bzw. fünfzügig und hat seit August 2000 einen Schulkindergarten. Sie liegt am Fuße des "Kronsbergs" in Hannover. Die Schule ist eingebettet in ein großzügiges, begrüntes Schulgelände: Spielplätze, Schulgarten, Freiluftklassen, Gärten und Sportplatz. Kerngedanke unserer Arbeit ist es, die Kinder zu befähigen, Selbstverantwortung zu übernehmen, Regeln des Zusammenlebens zu erarbeiten und sie an Prozessen des Lernens zu beteiligen. Das Thema Umwelt spielt hierbei eine entscheidende Rolle. Bereits im Sommer 1996 haben sich Kolleginnen zusammengefunden, um ein Schulprogramm zu entwickeln. Dabei ist es auch heute noch eine besondere Herausforderung, die neue Schule in den weiter anwachsenden Stadtteil einzubetten. Die Zahl der Schulkinder an der "Grundschule an der Feldbuschwende " ist inzwischen insgesamt auf ungefähr 450 angestiegen. Mittlerweile sind wir durch unser breites Sportangebot auch „Sportfreundliche Schule“. In den ersten beiden Jahrgängen gibt es jeweils eine Chorklasse. Der Antrag auf Ganztagsschule ist genehmigt, in diesem Sommer beginnen wir mit dem ersten Jahrgang, der Anbau für die Mensa wird in diesem Herbst begonnen.

Ab dem Schuljahr 2016/17 gibt es in jedem Jahrgang eine Chorklasse. Der Ganztagsbetrieb befindet sich bereits im Aufbau, der Anbau für die Mensa und den Freizeitbereich soll Ostern 2017 vollendet sein. Ab Sommer 2017 wird der Ganztag für sämtliche Klassen verfügbar sein.


Bildgalerie: